Die Balance finden mit Kinesiologie – Eine Reise zu sich selbst

Veröffentlicht am 16. Jun. 2023. # # # # # #

Kinesiologie kann uns dabei helfen, die Balance in unserem Leben wiederzufinden. Durch die kinesiologischen Methoden erobern wir uns neu und nehmen uns die Zeit, uns auf eine Reise zu uns selbst zu begeben. Lasst uns gemeinsam erforschen, wie Kinesiologie uns helfen kann, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Körper und Geist zu finden.

1. Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Dabei geht es darum, Blockaden im Energiesystem des Körpers zu lösen und die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Durch kinesiologische Muskeltests können Ungleichgewichte im Körper aufgespürt werden und gezielt behandelt werden. Die Kinesiologie bietet somit eine Möglichkeit, sich selbst besser kennenzulernen und seine eigene Balance wiederzufinden. Durch das Lösen von Blockaden können körperliche Beschwerden gelindert werden und auch emotionale Belastungen können sich auflösen. Die Kinesiologie ist eine wunderbare Möglichkeit, um auf eine Reise zu sich selbst zu gehen und sein inneres Gleichgewicht wiederherzustellen.

2. Wie funktioniert Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die darauf abzielt, Blockaden im Energiefluss des Körpers zu lösen und somit das körperliche und emotionale Wohlbefinden zu fördern. Dabei wird der Muskeltest als Werkzeug eingesetzt um herauszufinden, wo die Blockaden liegen. Durch verschiedene Techniken wie z. B.: Touch for Health, Hyperton-X, Brain Gym® werden diese dann aufgelöst und der Energiefluss wiederhergestellt. Die Kinesiologie kann bei verschiedenen Beschwerden eingesetzt werden, wie zum Beispiel bei Stress, Ängsten oder körperlichen Schmerzen. Sie hilft dabei, die eigene Balance wiederzufinden und sich selbst besser kennenzulernen. Durch die Arbeit mit dem eigenen Körper und dessen Energiefluss wird ein tieferes Verständnis für sich selbst geschaffen und es können neue Wege gefunden werden, um in Einklang mit sich selbst zu leben. Die Kinesiologie ist eine sanfte Methode, die ohne Nebenwirkungen auskommt und auch langfristig positive Veränderungen bewirken kann.

3. Die verschiedenen Anwendungsbereiche der Kinesiologie

Die Kinesiologie ist ein ganzheitlicher Ansatz, der sich mit der Verbindung von Körper, Geist und Seele beschäftigt. Die Methode kann in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt werden, um das Wohlbefinden zu steigern und die Balance wiederherzustellen. So wird die Kinesiologie beispielsweise zur Unterstützung von körperlichen Beschwerden wie Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen eingesetzt. Auch bei emotionalen Belastungen wie Stress oder Traumata kann die Methode helfen, Blockaden zu lösen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Darüber hinaus kann die Kinesiologie auch im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung eingesetzt werden, um innere Konflikte aufzulösen und das eigene Potenzial zu entfalten. Die Vielseitigkeit der Methode macht sie zu einem wertvollen Werkzeug auf dem Weg zur inneren Balance und Selbstfindung. Sie ersetzt aber keinen Arztbesuch!

5. Wie Kinesiologie mir geholfen hat, meine Balance zu finden

In meinen Ausbildungen zur Kinesiologin habe ich gelernt, meine körperliche und emotionale Balance wiederzufinden. Die Kinesiologie half mir dabei, meine inneren Blockaden zu lösen und mich von negativen Gedankenmustern zu befreien. Mit dieser Methode konnte ich mein Energiesystem ausbalancieren und meine innere Stärke wiederfinden. Ich habe gelernt, wie wichtig es ist, auf mein Inneres zu hören und mich selbst besser kennenzulernen. Durch die Arbeit mit mir selbst oder Balancen bei meinen Kollegen konnte ich gezielt an meinen Blockaden arbeiten und mein volles Potenzial ausschöpfen. Ich bin dankbar den Weg der Kinesiologie vor nunmehr 16 Jahren begonnen zu haben und empfehle jedem, der auf der Suche nach innerer Balance ist, die Kinesiologie auszuprobieren. Egal ob du dich auf eine kinesiologische Behandlung einlässt oder eine Ausbildung in diesem Bereich beginnst – jedes Seminar bringt dich auf eine intensive Reise der Selbstentdeckung und hilft dir, deine innere Balance zu finden. Lass dich auf diese wunderbare Erfahrung ein und erkenne, wie du deine eigene Kraft und Stärke entfalten kannst. Du wirst ermutigt, deine Fähigkeiten zu entfalten und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Wage den Schritt und entdecke die wunderbare Welt der Kinesiologie!

6. Die Bedeutung von Selbstreflexion und Achtsamkeit bei der Suche nach Balance

Um eine Balance im Leben zu finden, ist es unerlässlich, sich selbst zu reflektieren und achtsam mit sich umzugehen. Selbstreflexion bedeutet, sich bewusst mit seinen Gedanken, Gefühlen und Handlungen auseinanderzusetzen. Durch diese Auseinandersetzung kann man seine eigenen Bedürfnisse besser verstehen und darauf eingehen. Achtsamkeit hingegen bedeutet, im Hier und Jetzt präsent zu sein und bewusst wahrzunehmen, was um einen herum geschieht. Beides zusammen kann dazu beitragen, dass man sich selbst besser kennenlernt und somit auch besser auf seine Bedürfnisse eingehen kann. Kinesiologie kann hierbei helfen, indem sie Blockaden im Körper löst und so den Energiefluss wieder ins Gleichgewicht bringt. Eine Reise zu sich selbst beginnt also mit der Bereitschaft zur Selbstreflexion und Achtsamkeit – nur so kann man eine innere Balance finden.

7. Wie man Kinesiologie in den Alltag integrieren kann

Um Kinesiologie in den Alltag zu integrieren, bedarf es keiner großen Anstrengung. Es geht vielmehr darum, kleine Veränderungen vorzunehmen und bewusster zu leben. Eine Möglichkeit ist es, sich täglich ein paar Minuten Zeit zu nehmen und einfache Übungen durchzuführen, um den Körper und Geist in Einklang zu bringen. Auf You Tube wie z.B. https://youtu.be/YdO35lZErzM habe ich einfache Bewegungen dazu hochgeladen. Auch das bewusste Atmen oder das Integrieren von gesunden Gewohnheiten wie ausreichend Schlaf oder eine ausgewogene Ernährung können dazu beitragen, die eigene Balance wiederzufinden. Wichtig dabei ist es jedoch, sich selbst nicht unter Druck zu setzen und die Veränderungen Schritt für Schritt umzusetzen. Mit der Zeit wird man spüren, wie sich die Integration von Kinesiologie positiv auf das eigene Wohlbefinden auswirkt und man mehr in Einklang mit sich selbst kommt.

8. Tipps zur Auswahl eines qualifizierten Kinesiologen oder einer qualifizierten Kinesiologin

Wenn du dich für eine Kinesiologie-Balance entscheidest, ist es wichtig, einen qualifizierten Kinesiologen oder eine qualifizierte Kinesiologin zu finden. Ein guter Kinesiologe wird dir helfen, deine körperliche und emotionale Balance wiederherzustellen. Aber wie wählt man einen guten Kinesiologen aus? Zunächst einmal solltest du sicherstellen, dass der Kinesiologe über eine offizielle Ausbildung verfügt und von einer anerkannten Organisation zertifiziert ist. Schau auch die Erfahrung des Kinesiologen an und lese Bewertungen von früheren Klienten. Wichtig ist auch das Vertrauen, das du in den Kinesiologen hast. Fühlst du dich wohl und respektiert? Stelle sicher, dass deine Bedürfnisse und Anliegen gehört werden und dass der Kinesiologe auf deine individuelle Situation eingeht. Eine erfolgreiche Balance hängt nicht nur von der Qualifikation des Kinesiologen ab, sondern auch davon, ob die Chemie zwischen euch beiden stimmt.

9. Fazit: Warum ich jedem empfehle, die Reise zu sich selbst mit Hilfe von Kinesiologie anzutreten

Abschließend möchte ich betonen, dass die Reise zu sich selbst ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur inneren Balance ist. Die Kinesiologie bietet dabei eine wertvolle Unterstützung, um Blockaden und Ungleichgewichte im Körper aufzudecken und zu lösen. Durch die Anwendung von kinesiologischen Techniken können wir uns bewusster mit unseren Gedanken, Emotionen und Bedürfnissen auseinandersetzen und so zu einem tieferen Verständnis für uns selbst gelangen. Ich persönlich habe durch meine Erfahrungen mit der Kinesiologie gelernt, offener für meine eigenen Bedürfnisse zu sein und mich besser in Einklang mit meinem Körper und meiner Seele zu fühlen. Deshalb kann ich jedem empfehlen, sich auf diese Reise zu begeben und die wunderbare Welt der Kinesiologie für sich zu entdecken.


Author*in: Eva Kelca

Ähnliche Beiträge:

Element Erde – Spätsommer

Die Übergangszeiten zwischen den einzelnen Jahreszeiten werden ebenfalls dem Element Erde zugeordnet. Sie heißen „Zeiten der Mitte“ oder „Dojo-Zeit“ und liegen jeweils zwischen den anderen vier Jahreszeiten und dauern ca. 18 Tage. Spätwinter: 22.1. – 8.2. Spätfrühling: 27.4. – 14.5. […]

Weiterlesen »

Kinesiologie gegen den inneren Schweinehund

Du möchtest deine Energie entfesseln und endlich in Schwung kommen? Dann ist Kinesiologie genau das Richtige für dich! Diese ganzheitliche Methode kann dir helfen, Blockaden in deinem Körper zu lösen und Beschwerden zu lindern. Mit Hilfe von kinesiologischen Muskeltests und […]

Weiterlesen »

Wer kann von einer Kinesiologie Ausbildung profitieren?

Möchtest du dein Privat/Berufs-Leben mit mehr Leichtigkeit und stressfrei erleben? Du bist unzufrieden, willst etwas verändern, weißt aber nicht Was und Wie? Dann könnte eine Kinesiologie Ausbildung genau das Richtige für dich sein! Mit den verschiedensten Kursen – mit anerkannten […]

Weiterlesen »